Erfolgreiche Sylt-Tour

Traditionell nahmen einige MSVer an den Sylter Inselmeisterschaften teil und brachten erneut einige Erfolge mit nach Hause.

Anfang Januar stehen für TT-Spieler(innen) stets die Sylter Inselmeisterschaften auf dem Programm. Dort trifft man sich aus nah und fern, um Spaß miteinander zu haben, aber auch um den überwiegend schon bekannten Gegnern Paroli zu bieten. Diesmal trug die TTG Sylt-Ost bereits ihr 32. Turnier aus, an dem sich eine 12-köpfige MSV-Delegation beteiligte.
In der Herren-A-Klasse drang Bastian Kaland bis ins Finale vor, wo er Hendrik Egidi vom ATSV Stockelsdorf unterlag. Stephan Zippel entschied die Trostrunde A für sich. Im Herren-Doppel gewann Henning Jacobsen mit Jens Hasslinger (SV Lurup). Hier wurde Michael Herbon mit Manuel Fuchs (VfB Lübeck) Dritter. Im Mixed scheiterte Steffi Grebe mit Michèl Soltmann (ATSV Stockelsdorf) erst im Endspiel, weil vor allem Verbandsliga-Spitzenspieler Andreas Ringkowski vom VfB Lübeck einfach zu stark aufspielte. Uwe Mahnke wurde bei den Senioren II Dritter.
Nicht einmal die abenteuerliche Rückfahrt mit Schienenersatzverkehr zwischen Niebüll und Bredstedt und großer Verspätung wegen des Eisenbahnunglücks konnten die gute Stimmung verderben. Dazu trug natürlich auch wieder unser Stammquartier im Nissen-Hus bei. Vielen Dank an Michael, dass er uns immer wieder erträgt. Bilder von dieser Fahrt ersparen wir uns aus Datenschutzgründen.

von Uwe Mahnke am 16.01.2012 um 09:28 Uhr
Der Artikel wurde bislang 207 Mal gelesen.

Kommentare

1
Henning
16.01.2012, 16:25 Uhr
Es war ein super Wochenende ;)

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)