Wegweisende Tour nach Mecklenburg-Vorpommern

Zwei wichtige Spiele stehen am Wochenende für die 1. TT-Herren des Moorreger SV auf dem Programm.


Am Sonnabend müssen sie um 15 Uhr beim SC Parchim antreten. Das Hinspiel in Moorrege ging klar mit 2:9 gegen die mit vier Polen an den Positionen eins bis vier besetzten Mecklenburger verloren. Am Sonntag folgt um 11 Uhr die Begegnung beim 1. TTC Greifswald, der in eigener Halle mit 9:6 geschlagen wurde. Dabei gingen mehrere Fünf-Satz-Spiele an die Greifswalder, die man diesmal zu drehen hofft. Ein Sieg oder zumindest ein Unentschieden würde gegenüber der in der Rückrunde wesentlich stärker auftrumpfenden Zweiten der SG Urania/Bramfeld für Vorteile im Kampf um den Relegationsplatz sorgen. Die Hamburger profitierten beim 9:6 in Ahrensburg vom Fehlen der dortigen Nummer eins. Wie man hört, werden auch einige Anhänger die Reise in den Osten mitmachen.

von Uwe Mahnke am 07.03.2020 um 08:54 Uhr
Der Artikel wurde bislang 83 Mal gelesen.

Kommentare

1
Manu
07.03.2020, 10:27 Uhr
Viel Erfolg euch !!!
2
Manu
08.03.2020, 14:22 Uhr
Glückwunsch zu den 4 Punkten , starke Leistung !!!

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)