2. Jungenmannschaft ist Meister

Mit einem 5:5 beim TTC Seeth-Ekholt II machten die 2. Jungen alles klar.

Nur zwei Unentschieden befleckten die ansonsten völlig weiße Weste. Auch wenn mit Ersatz (einmal) oder
mit unvollständiger Mannschaft (ebenfalls einmal) gespielt werden musste, konnten die Gegner daraus keinen Profit ziehen. Oliver Stroemer überzeugte im unteren Paarkreuz mit einer blitzsauberen 12:0-Bilanz. Doch auch Rabea Dehl (7:1) gehörte zu den Aktivposten. Niklas Rabe (9:5) musste zwar fünf Niederlagen einstecken, doch gehört er noch der Schülerklasse an und hatte im oberen Paarkreuz sicherlich auch die stärkeren Kontrahenten. Robin Gronau (5:6) verfehlte knapp einen ausgeglichene Bilanz. 11:5 Doppel trugen ihren Teil zum Titelgewinn bei.

von Uwe Mahnke am 27.11.2011 um 13:29 Uhr
Der Artikel wurde bislang 180 Mal gelesen.

Kommentare

1
27.11.2011, 14:13 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft. GeSo
2
Manu
27.11.2011, 19:23 Uhr
Schön,das sich die GUTE Jugendarbeit wieder mit einem Meistertitel auszeichnen kann Herzlichen Glückwunsch, Jungs und Mädel
3
Hildi
28.11.2011, 06:29 Uhr
Ich bin begeistert, habt ihr wirklich gut gemacht. Glückwunsch zur Meisterschaft.
4
Fabian
28.11.2011, 12:04 Uhr
Respekt!!! Weiter so!!! :-)
5
Andre
30.11.2011, 23:41 Uhr

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)