Fabi hat wieder zugeschlagen

In Heide wurde Fabian Gill zweifacher Bezirksmeister der Jungen. Bericht (siehe unten)!

Fabian hatte durch Ausfälle eine kräfteschonende 2-er-Gruppe und ließ sich dort von Sascha Domrös (SC Hohenaspe) nicht beeindrucken. In der Hauptrunde ließ er Lasse Christiansen (SV Friedrichsgabe), Max Plettenberg (TSV Ellerbek) und Barnabe Czichon (TTC Seeth-Ekholt), gegen den er sich bei den Kreismeisterschaften noch verdammt schwer tat, keine echte Chance. Im Finale musste sich Verbandsligaspieler Patrick Träder (TSV Brunsbüttel) ebenfalls klar geschlagen geben.
Im Doppel mit Czichon stellten Mnich/Christiansen (SV Friedrichsgabe) und Scheit/Schneider (TSV Ellerbek/?) keine allzu großen Probleme dar. Das sah gegen Malz/Krause (TSV Ellerbek) schon anders aus, weil vor allem der Ex-Uetersener Nils Krause mit einer starken Leistung dagegen hielt. Im Finale gegen Torben Wieckhorst und Tobias Wesner (TTC Seeth-Ekholt) lief es dann wieder relativ glatt.
Innerhalb von zwei Wochen hat Fabi damit Einzel und Doppel bei den Kreismeisterschaften der Jugend, der Herren-A-Klasse und den Bezirksmeisterschaften der Jugend gewonnen. Der MSV gratuliert zu diesen Erfolgen und hofft, dass er auch in den Punktspielen dieser Woche gegen den TSV Probsteierhagen, den VfB Lübeck und den SC Mittelpunkt Nortorf seine Form halten kann. Ein wahres Mammutprogramm, bei dem einige hochbezahlte Profisportler anderer Sportarten wahrscheinlich die Entschuldigung wegen englischer Wochen schnell zur Hand hätten.

von Uwe Mahnke am 13.11.2011 um 20:46 Uhr
zuletzt editiert von Uwe Mahnke am 15.11.2011 um 14:35 Uhr
Der Artikel wurde bislang 234 Mal gelesen.

Kommentare

1
Jacob
14.11.2011, 10:45 Uhr
Der Typ ist eine Maschine! Muss am Vornamen liegen! ;-) Da legt er einfach mal einen doppeltan Hattrick hin! Hut ab, der Herr!!!
2
Börni
15.11.2011, 19:37 Uhr
Echt baumstark, Fabi! Weiter so!
3
Basti
16.11.2011, 01:09 Uhr
sAUBER1 geilstes doppel mit dir! =)

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)