Gute Platzierungen bei den Kreismeisterschaften

2 1/2 Titel für den Moorreger SV waren die Ausbeute bei den Kreismeisterschaften der Damen und Herren in Tornesch.

Im Finale des Herren-Einzels standen sich Fabian Gill und Dirk Knöpler gegenüber. Das bessere Ende hatte schließlich der Ex-Heistmer für sich. Im Halbfinale hatte er Bastian Kaland ausgeschaltet, während Dirk gegen Julian Malz (TSV Ellerbek) gewann. Im Doppel setzten sich die favorisierten Gill/Kaland gegen Stefan Hauschild und Patrick Hinz (TuS Esingen) durch. Das Mixed wurde eine Beute für Berit Zuna (FTSV) und Bastian Kaland gegen Elke Lohse und Sven Andresen (FTSV Fortuna Elmshorn).
IM Herren-Einzel B überraschte Tobias Wesner (TTC Seeth-Ekholt) mit seinem Finalsieg gegen Sven Andresen. Michael Liebold und Dirk Knöpler kamen hier auf die dritten Plätze.

von Uwe Mahnke am 06.11.2011 um 19:07 Uhr
Der Artikel wurde bislang 209 Mal gelesen.

Kommentare

1
Basti
11.11.2011, 12:29 Uhr
Also bei den diesjähirgen Meldungen werde ich wohl mal vorschlagen die nächsten Kreismeisterschaften in Moorreger Vereinsmeisterschaften umzubenennen und dann brauchen wir nur ein tag für beide Veranstaltungen spielen ;)

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)