Punktgewinn gegen Preetz

In einem hochklassigen Spiel haben wir ein Unentschieden gegen den Preetzer TSV erzielen können! Beim 8:8 war wieder einmal Spannung bis unter die Hallendecke geboten!

Einfach mal was Neues machen haben wir uns gedacht. Deshalb haben wir uns schon um 12:30 Uhr bei mir zum brunchen getroffen! So gingen wir also gut gestärkt in die Partie! Die wieder einiges zu bieten hatte! Aber der Reihe nach...

Basti und Fabi hatten mit Vonnekold/Wamser wenig Probleme und siegten sicher 3:1. Andre und ich hingegen hatten nach dem Spiel Rückenschmerzen vom Bälle sammeln --> 0:3, keine Chance! Der erhoffte 2te Doppelpunkt blieb aus, da Arvid und Dirk nicht zu ihrem Spiel fanden und am Ende 1:3 verloren. Rückstand nach den Doppeln. Dann gab es gleich einen Leckerbissen auf die Augen! Fabi gegen Vonnekold! Der Abwehrer aus Preetz brachte alle möglichen und unmöglichen Bälle zurück! Aber Fabi erwies sich als ausdauernd und clever! Er hatte im fünften Satz 12:10 denkbar knapp die Nase vorn! Basti spielte gut gegen Fritsche, aber gegen einen der stärksten Spieler der Verbandsliga war nichts zu machen! Er unterlag 1:3. Dann kam Andre "Iceman" Gill zum Zug. Er gewann gegen Wamser in einem durchschnittlichen 3:1. Andre gelang wenig, Wamser gar nichts! Der Knaller bei dem Jungen ist, dass seine Bilanz 5:1 aufweist, er hat aber noch nicht einmal sein Potenzial voll ausgeschöpft! Solange du gewinnst ist mir das Recht Kumpel! ;-)Arvid hatte es dann mit Zeugke zu tun und dieser erwies sich als harter Brocken. Arvid musste der knallharten Vorhand von Thore am Ende 3:1 gratulieren. Mein Spiel gegen Gigas verlief wie fast alle meiner Spiele in dieser Saison... Knapp im fünften verloren. Es war ein ansehnliches Spiel, leider mit dem falschen Ausgang aus meiner Sicht.Dirk zeigte sein bislang stärkstes Saisonspiel! Er gewann 3:1 gegen Pursian! Sauber! 4:5 Stand es zur "Halbzeit"!Auch Fabi zeigte gegen Fritsche eine ansprechende Leistung, leider ist Fritsche ne ziemlich Granate und auch Fabi verlor 1:3! Trotzdem gut gespielt Kurzer! Es ist nicht so, dass man sagen könnte Basti hätte gegen Vonnekold gewonnen...NEIN, er hat ihn aus der Halle geschossen, samt Schläger, Handtuch und Tasche! Unfassbar gut! 11:8,11:3 und 11:4! Ganz großer Sport!!! Andre steigerte sich im zweiten Spiel, war mit seiner Leistung zwar noch nicht einverstanden, aber er gewann 3:2! Wie du dich da manchmal durchmogelst wissen wir alle nicht! Fakt ist, du bist derzeit fast nicht zu schlagen! Was ist denn bitte los, wenn du mal nen richtig guten Tag hast?! Gegen Wamser hatte Arvid wenig zu melden und verlor 0:3. Auch wenn alle Sätze knapp waren! Nächstes mal läuft es besser Arvid! Kopf hoch! Vor den letzten beiden Einzeln lagen wir also 6:7 zurück. Wir brauchen also noch mindestens einen Sieg um ins Abschlussdoppel zu kommen! Zur "Crunch-Time" war die Spannung in der Halle deutlich zu spüren! Als ich mal wieder in den fünften Satz ging sah ich im Augenwinkel, dass Dirk 0:2 hinten lag. Ich ging zurück an die Platte und hämmerte mir zwei Worte in den Kopf: Diesmal nicht! Und es funktionierte! 11:7 im fünften! Dirk verlor leider 0:3! Abschlussdoppel! Und damit die Chance gegen Preetz einen Punkt zu holen! Das wäre doch schon ganz nett... Als wir dann auch noch 2:0 in Führung gehen, ist der Punkt zum greifen nah! Aber Zeugke!Fritsche drehen nochmal auf und schaffen den Satzausgleich! Abschlussdoppel fünfter Satz, mehr geht nicht! Fabi und Basti kämpfen sich zurück in die Partie und gewinnen den fünften Satz 11:6! Grandios!!! Riesenjubel auf unser Seite! Die Jungs aus Preetz waren bedient und schnell weg!

EINEN BESONDEREN DANK MÖCHTE ICH ERNEUT UNSEREN ZUSCHAUERN AUSPRECHEN!!! DANKE FÜRS KOMMEN!!! WIEDER HABEN UNS ÜBER 40 FANS ANGEPEITSCHT!!! DAS KITZELT BEI UNS EIN PAAR PROZENT MEHR RAUS!! UND DIE BRAUCHEN WIR IN DER LIGA!!! Beim anschließenden Fußball (Insider wissen was hier gemeint ist!) und der Poolsession wurde der Punkt ordentlich gefeiert! Fabi und ich sind noch weitergezogen! Wir waren heute morgen um halb fünf wieder zu Hause! :-) Fazit: Wir haben einen Punkt gewonnen in diesem Spiel! Wir lagen das ganze Spiel hinten! Am Ende hat es dennoch zum Punkt gelangt! Nächste Woche erwarten wir durchaus bekannte Gesichter aus Stockelsdorf! Wir freuen uns schon sehr auf das Spiel und wollen unsere gute Form bestätgen! Am besten mit zwei Punkten!!! Ist doch klar! ;-)

von Fabian Jacobsen am 09.10.2011 um 12:23 Uhr
Der Artikel wurde bislang 295 Mal gelesen.

Kommentare

1
Manu
09.10.2011, 13:03 Uhr
Glückwunsch zum Punktgewinn !!! ich war zwar nicht die ganze Zeit da,was ich gesehen habe konnte sich von beiden Mannschaften sehen lassen. toller TT_SPORT
2
Börni
09.10.2011, 14:45 Uhr
Sauber, Männers! Weiter so dran bleiben! Es ist echt kaum auszuhalten, während des Spiels nur am Handy zu sitzen und die Daumen zu drücken, ohne die geile Stimmung in der Halle mitzubekommen... Viel Erfolg am Samstag gegen Stodo!
3
Uwe Mahnke
09.10.2011, 15:20 Uhr
Im Bericht fehlt noch der Hinweis, dass Preetz ohne Christian Hundhausen spielte, doch Martin Gigas ersetzte ihn hervoragend - zwei Einzel und ein Doppel, mehr hätte der Stammspieler auch nicht holen können. Außerdem fiel mir auf, dass Basti im Schlussdoppel entscheidende Punkte durch kurze Bälle auf Robin Fritsches Vorhand machte (einfach pahntastisch diese Variante). Dass Fabi im selben Doppel beim Time-out der Preetzer schnell auf Toilette rannte, hatte übrigens nichts mit taktischen Überlegungen zu tun. Die Gäste hatten Verständnis für dieses Bedürfnis - und bei Fabi lief es von da an wieder gut. Gegen Stockelsdorf fehlen Susanne und ich leider. Wir werden dann hoffentlich den Live-Ticker in Edinburgh empfangen. Zwei Punkte gegen Stockelsdorf wären nicht schlecht. Denkt einfach an die vergangene Serie. Da klappte es gegen die Lübecker Vorstädter doch auch.
4
Uwe Mahnke
09.10.2011, 16:08 Uhr
Ich habe einen wichtigen Aspekt noch vergessen. Ich behaupte, dass Rainer Knappek auch einen Anteil am Remis hat. Das Training mit ihm hat Basti und Fabi sicherlich geholfen zu erkennen, dass jeder Ball zurückkommen kann. Also Rainer, Du bist als Sparrinspartner stets willkommen!
5
Andre
09.10.2011, 21:33 Uhr
6
Andre
09.10.2011, 21:36 Uhr
Ja geiles spiel!ich hab nur ein problem was keiner verstehen kann!ich war der schlechteste spieler in der halle!!!Ich bin momentan so unzufrieden mit mir selber und dem was ich an der platte zeige.ich weiß ich kann viel mehr und nächste woche zeig ich wieder gutes tischtennis und dann holen wir den ersten heimsieg dieser saison!!!!
7
Lars
10.10.2011, 09:23 Uhr
Sauber!

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)