Daniel Schwarzer holt den Landesmeister-Titel der Leistungsklassen Herren B nach Moorrege

Erneut – nach Nils Krauses Erfolg im letzten Jahr – kommt der schleswig-holsteinische Landesmeister der Leistungsklassen B aus Moorrege.

In Eckernförde wurden am vergangenen Wochenende die Landesmeister der Leistungsklassen ausgespielt. In der B-Konkurrenz (QTTR-/LivePZ-Wert bis 1800 Punkte) vertraten Daniel Schwarzer, Michel Noack und Lars Getmann die Farben des Moorreger SV. Alle drei qualifizierten sich in ihren Vorrundengruppen überzeugend für die K.O.-Runde und gewannen auch jeweils ihre ersten beiden Spiele, so dass wir mit drei Viertelfinalisten antraten. Hier musste sich in drei engen Sätzen Lars gegen den späteren Vizemeister geschlagen geben, während Daniel und Michel ins Halbfinale einzogen. Die Auslosung sah vor, dass diese beiden als vereinsinternes Duell gegeneinander um den Finalplatz spielten, den sich Daniel mit 3:0 Sätzen recht deutlich sicherte. In einem umkämpften Fünfsatz-Match (+5, -8, -10, +8, +7) gegen den ebenfalls in der Verbandsliga aufschlagenden Nikolaus Mattig vom TTC Ramsharde gewann Daniel den Landesmeister-Titel und unterstrich damit seine überragende Form aus der Rückrunde in der Verbandsliga, wo er mit 10:1 die beste Bilanz im unteren Paarkreuz spielte.

Im Doppel spielten sich Daniel und Michel gemeinsam mit klaren 3:0 Siegen ins Finale, wo sie jedoch ebenso deutlich gegen Jan-Frederik Freiberg / Johannes Liebenow (VfB Lübeck) verloren. Lars und Tom Wiemer (TuS Esingen) erwischten eine schwere Auslosung und mussten sich gleich im Achtelfinale den späteren Titelträgern geschlagen geben.

In der A-Konkurrenz gewannen Daniel und Michel mit jeweils drei Siegen ihre Gruppe und qualifizierten sich für die K.O.-Runde, während Julian Malz (unglücklich mit einer 1:1 Bilanz) und Lars in der Gruppenphase „hängenblieben“. Michel verlor im fünften Satz im Achtelfinale, während Daniel eine Runde später im Viertelfinale im fünften Satz an Thorsten Lentfer scheiterte. Im Doppel erreichten Lars und Tom genauso wie Daniel und Michel das Viertelfinale.

Herzlichen Glückwunsch allen Aktiven und ebenso für „unseren Ex“ Nico Jürgens, der sich in der C-Konkurrenz die Bronze-Medaille sicherte und im Doppel den Landesmeister-Titel C holte!

Mitte Juni drücken wir Daniel die Daumen bei den deutschen Meisterschaften in Erfurt!

Zu den Ergebnissen und dem Bericht auf Seiten der TTVSH-Website:
https://ttvsh.tischtennislive.de/?L1=Public&L2=News&WasAnzeigen=Details&ID=31163&Typ=Person

von Lars Schieber am 24.04.2024 um 21:59 Uhr
zuletzt editiert von Lars Schieber am 24.04.2024 um 22:00 Uhr
Der Artikel wurde bislang 87 Mal gelesen.

Kommentare

1
Bent
24.04.2024, 23:05 Uhr
Sehr starke Leistungen! Herzlichen Glückwunsch!
2
GERD
28.04.2024, 08:49 Uhr
Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)