Kreismeistertitel für Nils Krause (Herren B) und Nico Jürgens (Herren C)

Am vergangenen Wochenende wurden die Titelkämpfe der Kreis Pinneberger Tischtennis-Athletinnen und -Athleten ausgetragen. In spannenden und hart umkämpften Finals haben sich unsere Spieler aus der zweiten bzw. fünften Herren den Einzel-Titel in ihrer jeweiligen Klasse gesichert.

Am Samstag zog Nico ohne Niederlage in die Hauptrunde ein, in der er sich über Weimer, Landau, und Hübl ins Finale gegen Enrico Horn (TSV Sparrieshoop) spielte. In gewohnt nervenstarker Manier bog unser Linkshänder im Finale einen 0:2-Satzrückstand noch um und holte sich die letzten Sätze jeweils mit nur zwei Bällen Vorsprung (-5, -7, +10, +12, +10), um seinen Kreismeistertitel zu feiern. Ein gutes Pferd…

Am Sonntag zog Nils nach – sowohl mit der Vorhand als auch mit dem Titelgewinn. Nach souveränem Durchmarsch in der Vorrundengruppe kegelte er in der ersten K.O-Runde seinen Vereinskameraden und frisch gebackenen C-Kreismeister Nico aus dem Klassement. Nach einem Fünfsatz-Sieg gegen Andresen wartete im Finale Tom Wiemer vom TuS Esingen. Nach einem Hin und Her in den Satzgewinnen (+9, -7, +7, -8, +10 – eine der beiden Tisch-Seiten schien besser gewesen zu sein…) triumphierte Nils schließlich hauchdünn mit 12:10 im Entscheidungssatz.

Zudem errangen Henry Muhl und Theo Rudat den Vize-Kreismeistertitel in der Doppel-Konkurrenz Herren D.

Herzlichen Glückwunsch an alle!

von Lars Schieber am 09.11.2022 um 19:42 Uhr
Der Artikel wurde bislang 28 Mal gelesen.

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)