Achtung – TTVSH-interne Zusatz-Regelung: Im gesamten Spielbetrieb des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein werden Selbsttests nicht anerkannt. Spieler*innen, die für die Teilnahme am Spielbetrieb ein negatives Ergebnis einer aktuellen Testung auf das Corona-Virus vorlegen müssen, benötigen dafür ein gültiges negatives Testergebnis aus einem Testzentrum oder eines PCR-Testes.

von Gerd Sommer am 14.01.2022 um 23:21 Uhr
Der Artikel wurde bislang 68 Mal gelesen.

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)