1. Damen unternehmen Zweitversuch in der Bezirksliga

Nachdem der der Schnupperversuch in der Damen-Bezirksliga mit Erfolg abgeschlossen wurde, gilt es im zweiten Jahr die Erfahrungen aus 2019/20 in Punkte umzumünzen. Die jungen Nachwuchskräfte wissen jetzt, wie es bei den Erwachsenen läuft. Sie sollten daher in der Lage sein, dem einen oder anderen Gegner ein Bein zu stellen. Vanessa Lettau, Mya Bröcking, Pia Eislage, Maybritt Newiger, Finja Peters und Emma Breckwoldt werden wohl in erster Linie zum Einsatz kommen. Für den Fall der Fälle stehen mit Britta Liebold, Susanne Mahnke und Katharina Lettau weitere Spielerinnen auf der Meldeliste.
Mit dem Barmstedter MTV, dem TuS Esingen III, dem TSV Seestermüher Marsch und WSG Kellinghusen/Wrist III wurde schon in der Vorsaison Bekanntschaft gemacht. Hinzu kommt die FTSV Fortuna Elmshorn III mit einem starken Aufsteiger-Team sowie der TSV Sparrieshoop. Der TuS Esingen IV hat nicht wieder gemeldet.

von Uwe Mahnke am 02.08.2020 um 17:16 Uhr
Der Artikel wurde bislang 21 Mal gelesen.

Kommentare

1
Uwe Mahnke
11.09.2020, 08:52 Uhr
Der TSV Seestermüher Marsch hat seine Mannschaft zurückgezogen. Damit verbleiben noch sechs Teams und folglich nur fünf Gegner.

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)